Workshops in Kleingruppen

Meine Spezialität sind mehrteilige Workshops in Gruppen von vier bis acht Personen: 

In solchen Kleingruppen ist Austausch ideal möglich. Ich kann als Leiterin die Anliegen der Teilnehmenden aufnehmen und bewährte Modelle aus der Praxis individuell anpassen. 


Mögliche Themen:

Multiple Sklerose und Fatigue / Kognitive Störungen / Arbeit / Stress / Familie

Stress  und Burnout-Prävention

Alltag mit einer chronischen Krankheit

Grundlagen der Psychologie: Wahrnehmung, Denken, Gefühle, Verhalten


Zielpublikum:

Patienten, Angehörige und Fachpersonen im Gesundheitswesen


Zeit: 

4 bis 6 x 2 Stunden im Abstand von 2 Wochen

Bewährt hat sich dafür Samstag Vormittags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr. 


Ort und Kosten: 

 Nach Absprache: Kontakt


Aus einer solchen Workshop-Serie entstand die Broschüre zum Alltag 

von MS-Betroffenen mit kognitiven Störungen: 

 Meine Broschüre “Multiple Sklerose: Alltag mit kognitiven Störungen”